Splitter/Booster SP6X14

Der SP6X14 ist ein DMX512 Splitter & Booster im 19“ 1HE Gehäuse. Er verteilt und verstärkt sechs DMX512 Linien in 14 neue, vollständig elektrisch, gegeneinander isolierte Linien. Die Besonderheit des SP6X14 liegt in der frei programmierbaren Zuordnung der 14 Ausgänge zu den 6 DMX512 Eingängen. Eine weitere Betriebsart, alternativ zum Splitter, ist die Auswahl eines aktiven DMX Signals aus einem der sechs Eingänge (Scan-Mode), dies geschieht mit oder ohne Vorrang des Eingangs A (Master). Alle 6 Eingänge haben dann einen direkten (Booster) Ausgang 1 – 6 und der aktive ausgewählte Eingang liegt auf den Ausgängen 7-14.

Das Mergen von DMX512 Linien ist mit dem 6X14 nicht möglich, für diesen Fall haben wir den MD841 im Programm (für bis zu 8 Linien in 1)

Alle DMX512 Anschlüsse sind in RJ45 ausgeführt. Die Belegung kann für jeden RJ45 Steckverbinder, intern zwischen DMX-Norm und E:CUE/Soundlight umgestellt werden.

LED’s in den RJ45 Steckerbindern signalisieren die Zuordnung im Betrieb und bei der Programmierung sowie ein gültiges DMX512 Signal an den Eingängen.

SP6X14

Zusammenfassung der Eigenschaften:

  • 6x DMX512 Eingang, vollständig elektrisch isoliert
  • 14x DM512 Ausgang, vollständig elektrisch isoliert
  • frei programmierbare Matrix (Ausgang zu Eingang
  • automatische Auswahl 1 aus 6 (SCAN-Mode)
  • alternative RJ45 Belegung intern
  • Betriebsspannung 100 – 240V ~/=
  • Maße 19“ (483mm), 1HE (44mm) x 220mm
  • Gewicht: 2kg

Arbeitsweise:

Das DMX512 Signal wird für alle 6 Eingänge elektrisch durch Trafo und Optokoppler vom gesamten Schaltungsteil entkoppelt. An dieser Stelle werden die Eingangssignale mittels µController auf ein gültiges DMX512 Protokoll überprüft und je nach Programmierung an die entsprechenden Ausgänge geleitet. Dort steht das im Timing unveränderte aber erneut elektrisch vollständig getrennte und verstärkte DMX512 Signal zur Verfügung. Jeder Ausgang kann jetzt wieder mit garantierten 32 genormten DMX-Lasten (DMX512 Empfängern) belastet werden.

Alle Ein- & Ausgänge sind bereits terminiert um eine optimale Leitungsanpassung zu erreichen.