Schaltpack DSP4TR

Das Besondere am DSP4TR sind die 4 Leistungsschalter für Netzspannung bis 250V~ und 16A Nennstrom zum Schalten von Einschaltströmen mit hohen Augenblickswerten, wie sie bei vielen Schaltnetzteilen u.a. bei LED Stromversorgungen1 auftreten können.


Die Leistungsangabe eines Schaltnetzteils sagt noch nichts über dessen Einschaltstrom aus. Selbst mehrere Schaltnetzteile die zusammen z.B. nicht mehr als 800W liefern können nicht garantiert gleichzeitig an einem 16A Sicherungsautomaten eingeschaltet
werden.


Das DSP4-R ist ein DMX512 gesteuerter Relais Schaltaktor mit 4 potentialfreien Kanälen für 250V~ / 16A Nennstrom und 70A Einschaltstrom im DIN-Hutschienengehäuse.

Das DSP4-R ist die um die Spitzenstrombegrenzung reduzierte Version des DSP4TR.

Es kann zwischen zwei Schalthysteresen ausgewählt werden.

Eine Besonderheit des DSP4-R ist der integrierte 4 Kanal Einschaltsequenzer mit Verzögerungszeiten von 1s bis 99s. Durch den Einsatz weiterer DSP4-R kann der Sequenzer bis auf 32 Kanäle ausgebaut werden.

Zusammenfassung der Eigenschaften:

  • 4x 16A/250V~ Lastrelais (4000VA, AC1)
  • DMX512 Adressen direkt  dezimal einstellbar.
  • Zwei Schalthysteresen 60/40% or 3/2%
  • manuelles Einschalten der einzelnen Kanäle (override)
  • TS-35 DIN Hutschienenmontage
  • alle Anschlüsse mit Fahrstuhlklemmen bis 2.5²
  • Maße (LxBxH): 160 x 90 x 58 mm
  • Gewicht: 354g