Protokollwandler SLC 232 LX

DMX512 nach Luxmate ®

Der SLC232LX  ist ein Schnittstellenwandler zur Umsetzung des  DMX512 Standards in das Luxmate LM-SI03 Protokoll. Auf Grund der Verschiedenheit der beiden Systeme (DMX512 Echtzeit- und Luxmate Ereignisprotokoll LTP orientiert) müssen Einschränkungen beim Echtzeitverhalten berücksichtigt werden.

Der SLC232LX wandelt die ankommenden DMX512 Daten in entsprechende Luxmate Stellwerte um. Diese werden über die RS232 Schnittstelle an das LM-SI03 übertragen. Die DMX-Startadresse kann frei gewählt werden (interne BCD-Kodierschalter)

Zusätzlich ist der direkte Abruf von im Luxmatesystem gespeicherten Stimmungen möglich.

Raumnummer und Endgerätetyp sind ebenfalls frei einstellbar.

In der Standardversion des SLC232LX werden bis zu 100 Stellwerte (DMX Kanäle) und maximal 20 Stimmungen an das Luxmatesystem übergeben.

Der DMX512 Eingang und Ausgang (THRU) befinden sich auf der Rückseite des Gerätes.

Die Verbindung zur Luxmate (LM-SI03) erfolgt über den 9pol D-Sub Stecker auf der Front, mit einer Standard 1:1  9pol D-Sub Verlängerung.

Beide Schnittstellen sind untereinander vollständig galvanisch getrennt.

SLC 232 LX

Technische Daten:               

Stromversorgung 230V ~, 4 Watt
Schnittstellen: DMX512, Luxmate SI03, vollständig galvanisch getrennt

Abmessungen: 200 x110 x57 mm
Gewicht: 650g

Farbe: Gehäuse schwarz, Front- & Rückplatte farblos eloxiert mit gravierter Beschriftung.

Gehäusematerial: UL94V-0